Liebe Besucher,

„Am meisten fehlen die persönlichen Kontakte.“ Diese Aussage verbindet derzeit die große Mehrheit in unserem Land, von Kleinkindern bis zu den Hochbetagten. Die Lockerung der Kontaktbeschränkungen sorgt für vorsichtige Entspannung. Manches ist jetzt wieder möglich, wenn auch weiterhin unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln. Wir sind auf dem Weg zu einer neuen Normalität, von der wir bisher nur eine eingeschränkte Kenntnis haben. 

Das gilt auch für uns als Gemeinde. In den letzten Wochen fanden die Kontakte vor allem über persönliche Beziehungen vor Ort, über Telefon, per Post, aber auch durch Grüße und Informationen über Onlineplattformen statt. Aber auch wenn wir uns nicht wie bisher als ganze Gemeinde im Gottesdienst versammeln können bleiben wir doch Gemeinde. Denn dazu macht uns nicht ein Treffen zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort, sondern die Tatsache, dass wir zu Jesus gehören. Gott sei Dank. 

Und doch gehört das gemeinsame Beten, Lernen und Singen seit der Entstehung der ersten Gemeinden untrennbar zum Leben jeder christlichen Gemeinschaft dazu. Gott selbst läd uns dazu ein, weil er weiß, dass wir beides brauchen: Die Zugehörigkeit zu ihm durch seinen Sohn Jesus Christus, aber auch die Zugehörigkeit zueinander. Gemeinsam bilden wir den Leib Christi, weltweit, und auch konkret vor Ort. Weil jeder, der zu Jesus gehört, den heiligen Geist in sich trägt, begegnen wir uns in unseren Treffen nicht nur einander, sondern immer auch Gott im Anderen. Auch im Gegenüber erkenne ich: Gott ist mit uns, genauso real wie die Person, die mir gerade gegenübersteht. Das gibt uns immer wieder neue Hoffnung und den Mut, den wir in den Herausforderungen des Lebens brauchen.

Wir freuen uns deshalb innerhalb der bestehenden Möglichkeiten wieder mehr in Kontakt zu kommen:

Am Samstag, 23.05.2020 findet um 19.30 Uhr im Gemeindehaus findet ein erster offener Gemeindeabend statt. Die Teilnahme daran ist beschränkt, deswegen ist eine Anmeldung über 
info@feg-emmendingen.de nötig. Weitere Termine werden hier bekannt gegeben werden.

Ab dem 25.05.2020 beginnt unser neues Kleingruppenformat, in dem wir die nächsten Monate gemeinsam im Austausch, Bibellese und Gebet unterwegs sein wollen. 
Jeder ist herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Für weitere Informationen zu den Kleingruppen melden Sie sich bitte ebenfalls unter info@feg-emmendingen.de. Gerne bieten wir Ihnen auch weiterhin an für Sie zu beten. Auch hierzu können sie unsere Mailadresse nutzen. 

Herzliche Grüße und Gottes Segen – Ihre FeG Emmendingen